Strategie zur Bestimmung des optimalen Erntezeitpunkts für Süßkirschen

  • Die Optimierung von Produktionsprozessen steht im Vordergrund jedes Produzenten, vor allem im Hinblick auf den optimalen Erntezeitpunkt. Zur Pflückreife sollen Kirschen als nicht-klimakterische Früchte eine optimale und hochwertige Fruchtqualität aufweisen, eine ausreichende Anzahl an Erntehelfern, Pflückhilfen, Transportkisten, Sortier- und Lagereinrichtungen sowie Absatzwege vorhanden sein. Aus diesem Grund entwickelten Wissenschaftler in der Vergangenheit diverse Reifeindices und Erntemodelle zur Bestimmung des optimalen Erntezeitpunkts von Früchten, erst an Äpfeln, dann für Steinobst.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Conference Object
Language:German
First Page:60
ISSN:1613-088X
Publisher:BGHL
Place of publication:Bonn
Publication year:2018
Note:
52. Gartenbauwissenschaftliche Jahrestagung „Klimafolgen und Herausforderungen für den Gartenbau“, Geisenheim, 28. Februar - 3. März 2018. BHGL Schriftenreihe, Band 33
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
Dewey Decimal Classification (DDC):600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 630 Landwirtschaft / 634 Obstanlagen, Früchte, Forstwirtschaft
Entry in this database:2018/05/16

$Rev: 12793 $