Kulturspezifische Untersuchungen in der gestaltungsorientierten Wirtschaftsinformatik: Bestandsaufnahme und Analyse des derzeitigen Umgangs mit "Kultur"

  • In Anlehnung an die von Leidner und Kayworth (2006) durchgeführte Studie zum Umgang mit Kultur in der angelsächsischen Wissenschaftsdisziplin „Information Systems“ wurde eine entsprechende Literaturstudie für die gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik des deutschen Sprachraums durchgeführt. In der Studie wurde in den Hauptorganen der Disziplin untersucht, in welcher Häufigkeit kulturelle Einflüsse auf Informationstechnologie thematisiert wurden, wie diese Einflüsse aufgearbeitet wurden und welche Referenzmodel-le/Referenzliteratur verwendet wurden. Nach einer kurzen Darstellung der gewählten Vorgehensweise werden die Ergebnisse und Beschränkungen der Studie präsentiert.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Report
Language:German
Pagenumber:16
URL:http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:hbz:464-20110929-120026-5
Contributing Corporation:Universität Duisburg-Essen, Lehrstuhl „Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen“
Date of first publication:2011/01/01
Tag:Gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik; Inhaltsanalyse; Kultur; Literaturstudie
Dewey Decimal Classification (DDC):000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 000 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
300 Sozialwissenschaften / 370 Bildung und Erziehung / 370 Bildung und Erziehung
Entry in this database:2018/10/12

$Rev: 12793 $