Zahlen und Fakten zum Glücksspielverhalten und zur Glücksspielsucht in Deutschland - Ordnungspolitische Implikationen für das gewerbliche Geldspiel

  • Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat im Juni dieses Jahres ihren aktuellen Forschungsbericht zum Glücksspielverhalten und zur Glücksspielsucht in Deutschland mit Datum 15.2.2018 veröffentlicht: GLÜCKSSPIELVERHALTEN UND GLÜCKSSPIELSUCHT IN DEUTSCHLAND. Ergebnisse des Surveys 2017 und Trends. BZgA-Forschungsbericht / 15.2.2018.
  • The German Federal Centre for Health Education (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung|BzgA) published its latest research report on gambling behavior and addiction in Germany dated February 15th, 2018 in June of this year. Currently there are no indications that the problematic of pathological gambling is increasing in Germany. However, what is striking is that the substitutes for regulated games of chance in commercial amusement arcades have particularly high proportions of problematic or pathological players. These include in particular internet casino games and slot machines in state owned public casinos.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Article
Language:German
Author:Franz W. Peren
Parent Title (German):ZfWG (Zeitschrift für Wett- und Glücksspielrecht)
Volume:13
Issue:6
First Page:513
Last Page:518
ISSN:2192-0141
Date of first publication:2018/12/30
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification (DDC):3 Sozialwissenschaften / 34 Recht / 340 Recht
7 Künste und Unterhaltung / 79 Sport, Spiele, Unterhaltung / 795 Glücksspiele
Collections:Glücksspielforschung
Entry in this database:2019/01/04