Effekte von Goal-Framing und ergänzenden Informationen auf die wahrgenommene Informationsqualität, Nützlichkeit und Verhaltensabsicht im Kontext von Energiespartipps

  • Zur Milderung des Klimawandels sind Maßnahmen zur Förderung von Energieeinsparungen notwendig. Energiespartipps informieren über energiesparende Verhaltensweisen und Produkte. Zur Formulierung wirkungsvoller Energiespartipps untersucht die Arbeit, welchen Einfluss Ergänzungen von CO2-Angaben und Formulierungen der Konsequenzen auf die wahrgenommene Informationsqualität, Nützlichkeit und Verhaltensabsicht haben. Außerdem wird untersucht, ob es diesbezüglich Unterschiede zwischen verhaltens- und investitionsorientierten Tipps gibt. Dazu wurde ein Onlineexperiment (N = 352) im 4 x 4 x 2 Design mit den vierstufigen Zwischensubjektfaktoren Framing der Währung (alleinige CO2-Angabe, Jahresvergleichswert, äquivalente Fahrstrecke, äquivalente Laptopnutzung) und Framing der Konsequenz (erreichte Einsparung, vermiedener Ausstoß, entgangene Einsparung, verursachter Ausstoß) sowie der Art des Energiespartipps (verhaltens- vs. investitionsorientiert) als zweistufigen Innersubjektfaktor konzipiert. Varianzanalysen ergaben, dass der verhaltensorientierte Tipp positiver als der investitionsorientierte Tipp bewertet wurde und verhaltensnahe Ergänzungen die Nützlichkeit von CO2-Angaben sowie die Verhaltensintention erhöhen. Das Framing der Konsequenz hatte keinen Effekt. Die Ergebnisse zeigen die Relevanz, zwischen verhaltens- und investitionsorientierten Energiespartipps zu differenzieren und verhaltensnahe Ergänzungen von CO2-Angaben in Kilogramm zu berücksichtigen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Working Paper
Language:German
Pagenumber:V, 43
ISBN:978-3-96043-041-4
ISSN:2511-0861
URN:urn:nbn:de:hbz:1044-opus-43948
URL:https://www.h-brs.de/de/izne/news/izne-preis-verantwortung-und-nachhaltige-entwicklung
DOI:https://doi.org/10.18418/978-3-96043-041-4
Publishing Institution:Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Date of first publication:2019/02/22
Note:
Maria Pankrath wurde für ihre Arbeit mit dem IZNE Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.
Series (Volume):IZNE Working Paper Series (19/1)
Departments, institutes and facilities:Internationales Zentrum für Nachhaltige Entwicklung (IZNE)
Dewey Decimal Classification (DDC):1 Philosophie und Psychologie / 15 Psychologie / 150 Psychologie
Entry in this database:2019/02/22
Licence (Multiple languages):License LogoIn Copyright (Urheberrechtsschutz)