Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Verfahren und Einrichtungen zum Wechsel von Spinnkannen an Spinnmaschinen

Sliver can change operation which modifies existing installations

  • Bei den bisher üblichen Kannenwagen werden beim Wechseln von Spinnkannen an Spinnmaschinen meistens rotatorisch, z. B. mittels Drehkreuz bewegt. Die neue Lösung soll ohne Rotation eine exakte Positionierung der Spinnkannen beim Wechseln ermöglichen.$A Die Erfindung besteht darin, daß ein Kannenwechselwagen als schmales, raumsparendes modular aufgebautes Fahrzeug gestaltet ist, welches einen definierten translatorischen Wechsel der Spinnkannen in einem Kannenkreislauf ermöglicht. Das Fahrzeug kann ein- und/oder zweireihige Kannenreihen wechseln.$A Die Anwendung des erfindungsgemäßen Kannenwechselwagens kann an allen faserbandspeisenden und faserbandgespeisten Spinnereimaschinen, wie z. B. Karden, Strecken, Ring- und Rotorautomaten, erfolgen.
  • To give an exchange of sliver cans, at a spinning station, a can change trolley is used as a narrow and space-saving modular vehicle. The trolley takes a defined load of full and empty cans, in rows, with at least four sliver cans per trolley.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Check availability

Statistics

Show usage statistics
Metadaten
Document Type:Patent
Language:German
Author:Paul R. Melcher, Hans W. Schwalm
URL:https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?action=bibdat&docid=DE000019654375A1
Date of first publication:1996/12/24
Dewey Decimal Classification (DDC):6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Entry in this database:2022/09/01