The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 8 of 53
Back to Result List

Zivile Sicherheit: Detektion von Explosivstoffen mittels Laserbohren

  • Die Detektion von Explosivstoffen stellt ein zentrales Feld der zivilen Sicherheitsforschung dar. Eine besondere Herausforderung liegt hierbei in dem Nachweis verpackter Substanzen, wie es bei Unkonventionellen Spreng- und Brandvorrichtung (USBV) häufig der Fall ist. Derzeit eingesetzte Verfahren arbeiten meist mit bildgebenden Techniken, durch die sich ein Anfangsverdacht ergibt. Der tatsächliche chemische Inhalt der USBV lässt sich jedoch nicht exakt ermitteln. Eine genaue Beurteilung der Gefährdung durch solche Substanzen ist allerdings von großer Bedeutung, insbesondere wenn die Entschärfung des Objekts in bewohntem Gebiet stattfinden muss. In der vorliegenden Arbeit wird ein Verfahren vorgestellt, das sich als Verifikationsverfahren bei bestehendem Anfangsverdacht gezielt einsetzen lässt. Hierzu wird mittels Laserbohrtechnik zunächst die äußere Hülle des zu untersuchenden Gegenstandes durchdrungen. Anschließend finden eine lasergestützte Probenahme des Inhalts sowie die Detektion unter Verwendung geeigneter Analysemöglichkeiten statt. Der Bohr- und Probenahmefortschritt wird über verschiedene spektroskopische und sensorische Verfahren begleitend überwacht. Zukünftig soll das System abstandsfähig auf Entschärfungsrobotern eingesetzt werden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Conference Object
Language:German
Author:Dominik Wild, Peter Kaul, Gerhard Holl
Parent Title (German):Holzhauer, Obergassel et al. (Hg.): Ressourcen-Wissen: Hebung ungenutzter Potenziale, Tagungsband Vortragsveranstaltung der Fachgruppe Ressourcen des Graduierteninstitutes NRW, 16. März 2017
First Page:20
Last Page:29
ISBN:978-3-9819028-1-5
URL:http://www.gi-nrw.de/gi-nrw/fachgruppen/ressourcen/veroeffentlichungen.html
Publisher:Graduierteninstitut NRW
Publication year:2017
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
Institut für Detektionstechnologien (IDT)
Institut für Sicherheitsforschung (ISF)
Entry in this database:2018/02/01