• search hit 2 of 2
Back to Result List

ED IAS 19: Auswirkungen auf die Praxis der Bilanzierung von Pensionsverpflichtungen

  • Nachdem er bereits für den Herbst 2009 und anschließend für das erste Quartal 2010 angekündigt worden war, hat der IASB am 29.4.2010 den Entwurf zur Änderung der Bilanzierung von leistungsorientierten Pensionsplänen veröffentlicht. Die Kommentierungsfrist läuft bis zum 6.9.2010. Der nachfolgende Beitrag stellt die wichtigsten Veränderungen des Entwurfs gegenüber der bisherigen Fassung des IAS 19 in seinen Auswirkungen auf die Unternehmen dar. Im Einzelfall hat die Reform des IAS 19 signifikante Auswirkungen sowohl auf das Eigenkapital als auch auf die GuV-Erfolgsgrößen (EBIT, Jahresüberschuss), löst aber – so die Autoren – nicht die generellen methodischen Probleme. Für bilanzierende Unternehmen könne dies ebenso wie für die Adressaten der Abschlüsse bedeuten, dass die Auswirkungen eines veränderten IAS 19 zu einer Modifikation des bisherigen Pensions- und Assetmanagements führen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Article
Language:German
Author:Christian Mehlinger, Norbert Seeger
Parent Title (German):BB (Betriebs-Berater)
Issue:25
First Page:1523
Last Page:1528
ISSN:0340-7918
Publication year:2010
Tag:Bilanzierung; ED IAS 19; Eigenkapital; GuV; Pensionsverpflichtung
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification (DDC):6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 65 Management, Öffentlichkeitsarbeit / 658 Allgemeines Management
Entry in this database:2016/03/31