• search hit 3 of 4
Back to Result List

Gesellschaftliche Verantwortung von Familienunternehmen – theoretische Zusammenhänge und Messung

  • Das Konzept CSR hat in den letzten Jahren weltweit an organisationalem Interesse gewonnen, und so zeigen viele Unternehmen vermehrt Engagement im Sinne von CSR. Aber nicht nur in der Praxis steigt die Aufmerksamkeit für dieses Konzept, auch das Forschungsinteresse wächst und so auch die Anzahl der Veröffentlichungen zu diesem Thema. Im Kontext von Familienunternehmen wird das Thema CSR ebenfalls zunehmend diskutiert, sicherlich nicht zuletzt wegen der hohen volkswirtschaftlichen Relevanz dieser Unternehmen. Ziel dieses Beitrags ist, einen kurzen Überblick über den Zusammenhang von Familienunternehmen und CSR zu geben. Des Weiteren werden Ansätze zur Messung von CSR-Aktivitäten vorgestellt.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Language:German
Parent Title (German):Gadatsch, Ihne et al. (Hg.): Nachhaltiges Wirtschaften im digitalen Zeitalter: Innovation - Steuerung - Compliance
First Page:285
Last Page:294
ISBN:978-3-658-20173-9
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-20174-6_20
Publisher:Springer Gabler
Place of publication:Wiesbaden
Date of first publication:2018/04/06
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (CENTIM)
Dewey Decimal Classification (DDC):3 Sozialwissenschaften / 30 Sozialwissenschaften, Soziologie / 303 Gesellschaftliche Prozesse
6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 65 Management, Öffentlichkeitsarbeit / 658 Allgemeines Management
Collectives:Gadatsch, Ihne, Monhemius, Schreiber (Hg.): Nachhaltiges Wirtschaften im digitalen Zeitalter: Innovation - Steuerung - Compliance
Entry in this database:2018/04/07