• search hit 6 of 7
Back to Result List

Management von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

  • Das Management von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit beinhaltet die Praevention psychischer Fehlbelastungen und psychischer Erkrankungen. Die gesetzliche Grundlage der Praeventionsaktivitaeten der gesetzlichen Unfallversicherung wird aufgefuehrt. Anschliessend wird verdeutlicht, in welchen Handlungsfeldern und mit welchen Instrumenten die gesetzliche Unfallversicherung die Praevention psychischer Erkrankungen in den Betrieben unterstuetzt. Als theoretischer Rahmen fuer Praeventionsmassnahmen werden das Dreiebenenmodell psychischer Belastungen (Mitarbeiter, Unternehmen, Gesellschaft) und das Dreiebenen-Interventionsmodell psychischer Erkrankungen skizziert. Die betriebliche Praevention erfolgt im Idealfall auf der Basis konkreter innerbetrieblicher Regelungen. Dies wird beispielhaft fuer den Umgang mit E-Mails und die Regelungen zur Erreichbarkeit naeher beschrieben.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Language:German
Author:Dirk Windemuth
Title Additional (English):Management of safety and health at worksite
Parent Title (German):Klein-Hessling, Krause (Hg.): Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt
First Page:145
Last Page:158
ISBN:978-3-86224-019-7
Publisher:medhochzwei Verlag
Place of publication:Heidelberg
Publication year:2014
Psyndex Keyword:Beruflicher Stress; Gesundheit am Arbeitsplatz; Gesundheitsförderung; Krankenversicherung; Modelle; Prävention; Psychische Gesundheit
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung
Dewey Decimal Classification (DDC):1 Philosophie und Psychologie / 15 Psychologie / 158 Angewandte Psychologie
6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 61 Medizin und Gesundheit / 613 Persönliche Gesundheit und Sicherheit
Entry in this database:2015/08/21