• search hit 1 of 11
Back to Result List

Computergestützte Mobilitätsforschung

  • Mobilitäts- und Nachhaltigkeitsforscher sehen sich bei der Erforschung des Mobilitätsverhaltens von Personen mit einer bunten Palette an Erhebungsmethoden konfrontiert. Erweitert wird diese Vielfalt in der letzten Zeit durch die Möglichkeit, dieses Verhalten direkt über die Smartphones der Probanden zu erfassen. Um die Auswahl geeigneter Methoden zu erleichtern, liefert die vorliegende Literaturstudie einen detaillierten Überblick zu Fragestellungen, Daten und Erhebungsmethoden, die im Bereich der Mobilitätsforschung zur Erfassung von Alltagsmobilität eingesetzt werden.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Article
Language:German
Author:Christina Pakusch, Paul Bossauer, Johanna Meurer, Gunnar Stevens
Subtitle (German):Fragestellungen, Daten und Methoden
Parent Title (German):Internationales Verkehrswesen
Volume:68
Issue:4
First Page:57
Last Page:60
ISSN:0020-9511
Publication year:2016
Tag:Alltagsmobilität; Computer-Assisted Mobility Research; Mobilitätsdaten; Mobilitätserhebung
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification (DDC):0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
3 Sozialwissenschaften / 38 Handel, Kommunikation, Verkehr / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr
Entry in this database:2017/05/27