• search hit 21 of 36
Back to Result List

Evaluation der organisationalen UX-Gestaltungskompetenz

  • Organisationen wollen Produkte mit guter User Experience herstellen. Durch die Evaluation der organisationalen UX-Gestaltungskompetenz können Organisationen erkennen, wie stark ihre momentane UX-Gestaltungskompetenz ausgeprägt ist und wie die Kompetenz gezielt gesteigert werden kann. Für die Abbildung der aktuellen Kompetenz werden ein Fragebogen zur theoretischen Kompetenz und ein Fragebogen für die Produktevaluation kombiniert. Durch diese Kombination wird die Kompetenz der Organisation aus der Handlungs- und der Ergebnisperspektive betrachtet.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Language:German
Parent Title (German):Robra-Bissantz, Lattemann (Hg.): Digital Customer Experience: Mit digitalen Diensten Kunden gewinnen und halten
First Page:69
Last Page:80
ISBN:978-3-658-22541-4
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-22542-1_5
Publisher:Springer Vieweg
Place of publication:Wiesbaden
Date of first publication:2018/11/20
Tag:Evaluation; Kompetenz; Organisation; Organisationsentwicklung; User Experience; Verfahren
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification (DDC):0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Entry in this database:2019/01/07