• search hit 26 of 122
Back to Result List

Abwehrvorrichtung für kriechende lnsekten

  • Die Erfindung betrifft eine elektrische Insektenabwehrvorrichtung (1) zur Abwehr kriechender Insekten (2) umfassend eine Spannungserzeugungseinrichtung (4a, 4b) zur Erzeugung einer Abwehrspannung sowie umfassend zumindest zwei nebeneinander angeordnete und beabstandet zueinander verlaufende blanke elektrische Leiter (5a, 5b, 5c, 5d), die derart mit der Spannungserzeugungseinrichtung (4a, 4b) verbunden sind, dass die Abwehrspannung zwischen ihnen liegt. Die elektrischen Leiter sind als flache Leiterbahnen (5a, 5b, 5c, 5d) auf oder in der Oberfläche eines gemeinsamen Trägers (12, 13, 50, 60) ausgebildet, so dass ein Insekt (2) bei einem Berühren der Leiterbahnen (5a, 5b, 5c, 5d) einen elektrischen Schlag erhält.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Patent
Language:German
URL:https://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/biblio?FT=D&date=20170824&DB=&locale=de_EP&CC=DE&NR=102016002094A1&KC=A1&ND=4#
Date of first publication:2017/08/24
Patent Number:DE102016002094 (A1)
Country of Patent Application:DE
Patent Application Year:2016
Patent Application:Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau, Technikjournalismus
Institut für Technik, Ressourcenschonung und Energieeffizienz (TREE)
Dewey Decimal Classification (DDC):6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 60 Technik / 608 Erfindungen, Patente
6 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 62 Ingenieurwissenschaften / 620 Ingenieurwissenschaften und zugeordnete Tätigkeiten
Entry in this database:2018/02/01