• search hit 1 of 1
Back to Result List

Ordnungspolitische Herausforderungen und Handlungsbedarfe für die Versorgungsstruktur und Vergütung von Krankenhäusern: Ansatzpunkte zur Verknüpfung von Qualität und Wirtschaftlichkeit

  • Für die deutschen Krankenhäuser sind auf Grundlage des Koalitionsvertrages der Regierungsparteien eine Reihe von Änderungen zu erwarten. Die Autoren geben eine Übersicht, welche konkreten Punkte dringlich auf der Agenda für eine zukunftsfähige Bewältigung der Herausforderungen und Handlungsbedarfe für Krankenhäuser stehen sollten. Zentrale Punkte sind dabei die Förderung und Implementierung von Qualität und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus, eine Weiterentwicklung des DRG-Vergütungssystems, gerade auch unter dem Fokus einer ordnungspolitischen Neujustierung der Preissteuerung im Krankenhaus. Dabei betonen die Autoren die Bedeutung und notwendige Stärkung neuer Versorgungsstrukturen und eine Anpassung der Krankenhausplanung vor allem im Hinblick auf die Notfallversorgung und die Ressourcenplanung.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Language:German
Author:Lilia Waehlert, Andreas Beivers, Thomas C. Auhuber
Parent Title (German):Mülheims, Hummel et al. (Hg.): Handbuch Sozialversicherungswissenschaft
First Page:455
Last Page:469
ISBN:978-3-658-08839-2
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-08840-8_29
Publisher:Springer VS
Place of publication:Wiesbaden
Date of first publication:2015/08/15
Tag:Krankenhausplanung; Notfallversorgung; Qualität; Vergütungssystem; integrierte Versorgungsstrukturen; ordnungspolitische Neugestaltung; preisliche Neugestaltung
Collectives:Mülheims, Hummel et al. (Hg.): Handbuch Sozialversicherungswissenschaft
Entry in this database:2015/10/12