The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 10 of 69
Back to Result List

Zusammenhänge zwischen „Patient Reported Outcomes“ (PROs) und ausgewählten QS-Daten: Relevanz für die Ausgestaltung des internen Qualitätsmanagementsystems (QMS)

  • Durch die Nutzung von Qualitätsindikatoren für die Zuweisungssteuerung ge-winnt das interne QM eine zentrale Bedeutung für die Zukunftssicherung der Einrichtungen. Zusätzlich untermauert wird dies durch den strukturierten Qualitätsdialog (DRV Bund 2017), der durch eine stärkere Fokussierung auf diese Qualitätsindikatoren Revisionscharakter und zugleich Anreizfunktion für die Rehabilitationseinrichtungen hat. Vor diesem Hintergrund stellt sich für die Einrichtungen die Frage, wie geeignete interne Qualitätskennzahlen genutzt werden können, um Verbesserungsprozesse so frühzeitig zu initiieren, dass die externen Qualitätskennzahlen positiv ausfallen.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Conference Object
Language:German
Parent Title (German):Deutsche Rentenversicherung Bund (Hg.): 27. Rehabilitationswissenschaftliches Kolloquium, Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung: Rehabilitation bewegt! vom 26. bis 28. Februar 2018 in München
First Page:102
Last Page:104
ISBN:978-3-9817814-8-9
Publication year:2018
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Sozialpolitik und Soziale Sicherung
Dewey Decimal Classification (DDC):3 Sozialwissenschaften / 36 Soziale Probleme, Sozialdienste / 368 Versicherungen
Entry in this database:2018/04/21