• search hit 23 of 838
Back to Result List

Schlüsselkompetenzen in der Telekommunikation

  • Die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes in Deutschland war geprägt von einer stürmischen Entwicklung. Viele neue Wettbewerber sind mit hohen Erwartungen in diesem Markt gestartet. Relativ schnell wurde durch eine Reihe von Fusionen und Übernahmen die Anzahl der Marktteilnehmer jedoch wieder reduziert. In diesem Selektionsprozess zeigte sich, dass das geschickte Management von bestimmten Unternehmensbereichen entscheidend für den Erfolg ist. Basierend auf der Analyse konkreter unternehmerischer Entscheidungen werden die kritischen Bereiche identifiziert und positive wie auch negative Konsequenzen im Wettbewerb für die Unternehmen aufgezeigt. Die Autoren stellen ihr theoretisches Know-how anhand vielfältiger Branchenbeispiele dar und leiten daraus konkrete Handlungsempfehlungen ab. Das Buch richtet sich an Führungskräfte in dynamischen Märkten mit intensivem Wettbewerb, in Start-up Situationen und in neuen Geschäftsfeldern. Auch Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre erhalten wertvolle Hinweise.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Book
Language:German
Subtitle (German):Analysen und Erfahrungen des Liberalisierungsprozesses
Pagenumber:VI, 147
ISBN:3-409-11766-0
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-322-82347-2
Editor:Jens Böcker, Christoph Hardtke
Publisher:Gabler
Place of publication:Wiesbaden
Publication year:2001
GND Keyword:Telekommunikationsmarkt; Liberalisierung
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification (DDC):300 Sozialwissenschaften / 380 Handel, Kommunikation, Verkehr / 384 Kommunikation; Telekommunikation
Entry in this database:2015/04/02