• search hit 12 of 27
Back to Result List

Mesoskopische Simulation von Polymeren unter Verwendung der Latice-Boltzmann-Methode auf dem Cell-Prozessor

  • In dieser Arbeit wird eine von P. Ahlrichs und B. Dünweg entwickelte Methode [Ahlrichs und Dünweg, 1998] zur Simulation von Polymeren in Flüssigkeiten auf dem Cell-Prozessor implementiert. Dabei soll der Frage nachgegangen werden, wie performant der Cell-Processor in der Lage ist diese Simulation zu berechnen. Zur Simulation der Polymere wird eine Molekular-Dynamik Simulation genutzt. Die Monomere der Polymerketten werden durch ein Kugel-Feder Modell gekoppelt. Die einzelnen Monomere der Polymere werden als einfache Punktteilchen betrachtet. Dies ermöglicht eine Interaktion der Monomere, unabhängig von deren Zeit- und Längenskalen, mit der Flüssigkeitssimulation durch Reibung. Die Flüssigkeit wird in dieser Arbeit durch die Lattice-Boltzmann-Methode simuliert.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Pagenumber:80
URL:https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0011-n-1392085
Referee:Rudolf Berrendorf, Thomas Soddemann
Publisher:Fraunhofer Publica
Granting Institution:Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Fachbereich Informatik
Contributing Corporation:Fraunhofer SCAI
Date of first publication:2010/08/24
Dewey Decimal Classification (DDC):000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 000 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
Theses:Fachbereich / Informatik
Entry in this database:2015/04/02