The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 6 of 9
Back to Result List

Beispiele privatwirtschaftlicher Lösungen von sozialen Sicherungsproblemfeldern

  • In dem Beitrag wird die Frage, ob und wie Social Business sich eignet privatwirtschaftliche Lösungen für soziale Sicherungsproblemfelder zu liefern, beantwortet. Zunächst ist zu klären, wie der Begriff »Social Business« zu verstehen ist. Daraufhin werden drei Beispielfälle konkreter Lösungen vorgestellt. Dabei tauchen häufig Fragen auf wie z. B.: Was steckt hinter dem Phänomen gesellschaftlichen Unternehmertums, social entrepreneurship oder social business? Kann man es einen Königsweg zur Bewältigung von sozialen, ökologischen oder Globalisierungs-Problemen nennen, oder ist es lediglich ein vorübergehender Hype?

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Language:German
Parent Title (German):Mülheims, Hummel et al. (Hg.): Handbuch Sozialversicherungswissenschaft
First Page:883
Last Page:892
ISBN:978-3-658-08839-2
DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-08840-8_55
Publisher:Springer VS
Place of publication:Wiesbaden
Date of first publication:2015/08/15
Tag:Gesellschaftliches Unternehmertum; Projektfabrik; Sozialunternehmen; Sozialunternehmer; Wellcome GmbH
Social Business; Social Entrepreneurship; Social Innovation
Departments, institutes and facilities:Institut für Soziale Innovationen (ISI)
Dewey Decimal Classification (DDC):3 Sozialwissenschaften / 36 Soziale Probleme, Sozialdienste / 368 Versicherungen
Collectives:Mülheims, Hummel et al. (Hg.): Handbuch Sozialversicherungswissenschaft
Entry in this database:2015/10/12