Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Warum wir parteiische Datentreuhänder brauchen

  • Der technische Fortschritt im Bereich der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Daten macht es erforderlich, neue Fragen zu sozialverträglichen Datenmärkten aufzuwerfen. So gibt es sowohl eine Tendenz zur vereinfachten Datenteilung als auch die Forderung, die informationelle Selbstbestimmung besser zu schützen. Innerhalb dieses Spannungsfeldes bewegt sich die Idee von Datentreuhändern. Ziel des Beitrags ist darzulegen, dass zwischen verschiedenen Formen der Datentreuhänderschaft unterschieden werden sollte, um der Komplexität des Themas gerecht zu werden. Insbesondere bedarf es neben der mehrseitigen Treuhänderschaft, mit dem Treuhänder als neutraler Instanz, auch der einseitigen Treuhänderschaft, bei dem der Treuhänder als Anwalt der Verbraucherinteressen fungiert. Aus dieser Perspektive wird das Modell der Datentreuhänderschaft als stellvertretende Deutung der Interessen individueller und kollektiver Identitäten systematisch entwickelt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Check availability

Statistics

Show usage statistics
Metadaten
Document Type:Working Paper
Language:German
Author:Gunnar Stevens, Alexander Boden
Parent Title (German):Zu treuen Händen? Verbraucherdatenschutz und digitale Selbstbestimmung
Volume:6
Pagenumber:25
URN:urn:nbn:de:hbz:1044-opus-61179
URL:https://www.verbraucherforschung.nrw/zu-treuen-haenden-tagungsreihe-datenintermediaere-datentreuhaender-60831
Publisher:Verbraucherzentrale NRW e.V.
Place of publication:Düsseldorf
Publishing Institution:Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Contributing Corporation:Verbraucherzentrale NRW e.V.; Institut für Verbraucherinformatik der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Date of first publication:2022/02/21
Funding Information:Gefördert durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Institut für Verbraucherinformatik (IVI)
Dewey Decimal Classification (DDC):0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 005 Computerprogrammierung, Programme, Daten
Entry in this database:2022/03/02
Licence (German):License LogoCreative Commons - CC BY - Namensnennung 4.0 International