• search hit 24 of 34
Back to Result List

Agentenbasierte Verkehrssimulation mit psychologischen Persönlichkeitsprofilen (AVeSi)

  • Der Einsatz von Agentensystemen ist vielfältig, dennoch sind aktuelle Realisierungen lediglich in der Lage primär regelkonformes oder aber „geskriptetes“ Verhalten auch unter Einsatz von randomisierten Verfahren abzubilden. Für eine realistische Repräsentation sind jedoch auch Abweichungen von den Regeln notwendig, die nicht zufällig sondern kontextbedingt auftreten. Im Rahmen dieses Forschungsprojektes wurde ein realitätsnaher Straßenverkehrssimulator realisiert, der mittels eines detailliert definierten Systems für kognitive Agenten auch diese irregulären Verhaltensweisen generiert und somit ein realistisches Verkehrsverhalten für die Verwendung in VR-Anwendungen simuliert. Durch das Erweitern der Agenten mit psychologischen Persönlichkeitsprofilen, basierend auf dem „Fünf-Faktoren-Modell“, zeigen die Agenten individualisierte und gleichzeitig konsistente Verhaltensmuster. Ein dynamisches Emotionsmodell sorgt zusätzlich für eine situationsbedingte Adaption des Verhaltens, z.B. bei langen Wartezeiten. Da die detaillierte Simulation kognitiver Prozesse, der Persönlichkeitseinflüsse und der emotionalen Zustände erhebliche Rechenleistungen verlangt, wurde ein mehrschichtiger Simulationsansatz entwickelt, der es erlaubt den Detailgrad der Berechnung und Darstellung jedes Agenten während der Simulation stufenweise zu verändern, so dass alle im System befindlichen Agenten konsistent simuliert werden können. Im Rahmen diverser Evaluierungsiterationen in einer bestehenden VR-Anwendung – dem FIVIS-Fahrradfahrsimulator des Antragstellers - konnte eindrucksvoll nachgewiesen werden, dass die realisierten Konzepte die ursprünglich formulierten Forschungsfragestellung überzeugend und effizient lösen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar Availability
Metadaten
Document Type:Report
Language:German
Pagenumber:44
ISBN:978-3-96043-022-3
ISSN:1869-5272
URN:urn:nbn:de:hbz:1044-opus-15912
DOI:https://doi.org/10.18418/978-3-96043-022-3
Publishing Institution:Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Date of first publication:2015/08/19
Note:
Das Forschungsprojekt „Agentenbasierte Verkehrssimulation mit psychologischen Persönlichkeitsprofilen“ (AVeSi) wurde durch das Förderprogramm FHprofUnt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Förderkennzeichen 17028X11 gefördert.
Series (Volume):Technical Report / Hochschule Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences, Department of Computer Science (03-2015)
Tag:Verkehrssimulation; intelligente virtuelle Agenten; virtuelle Umgebungen
Departments, institutes and facilities:Fachbereich Informatik
Institute of Visual Computing (IVC)
Dewey Decimal Classification (DDC):0 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke / 00 Informatik, Wissen, Systeme / 004 Datenverarbeitung; Informatik
1 Philosophie und Psychologie / 15 Psychologie / 150 Psychologie
Entry in this database:2015/07/16
Licence (Multiple languages):License LogoIn Copyright (Urheberrechtsschutz)